HOME...Termine...Clubhistorie...Projekte...Mitgliederbereich...Links ..Impressum



Club-Historie RC Homburg-Saarpfalz

Distrikt 1860


 


12.10.2000

Clubgründung


24.03.2001

Clubcharter



zur Charter RC Homburg-Saarpfalz


31.10.2001

Gründung
Fördergemeinschaft

 


01.02.2002

Partnerschaft mit dem RC TVV
(RC Triel-Verneuil-Vernouillet/Frankreich)



zur Webseite des RC TVV

(Gestaltung der Urkunde: Irene Özbek)

Der RC Homburg-Saarpfalz ging hervor aus dem RC Homburg-Zweibrücken unter Gründungspräsident Hans Rollmann.
Derzeit umfasst der Club 43
Mitglieder sieben davon sind Frauen, für deren Aufnahme im RC Homburg-Saarpfalz
man sich von Beginn an stark machte. Die Charterurkunde wurde von Governor Robert Jung (RC Merzig-Saarlouis)
überreicht, und die Feier fand in festlichem Rahmen im Schlossberghotel Homburg statt.



 

Der Club widmete sich in seiner bisherigen gemeinnützigen Tätigkeit insbesondere der Unterstützung
lokaler humanitärer und kultureller Projekte, zu denen die jährliche Vergabe des Rotary-Förderpreises
an die Musikschule Homburg, die Pflege des jüdischen Friedhofes, die Spende der Jupiter-Gigantensäule
für das Römermuseum in Schwarzenacker anlässlich des 100-jährigen Bestehens von Rotary International,
die Unterstützung des Projektes "FREUNDE" (RC St. Ingbert), die Aktion" Abi - was dann" (RC Merzig-Saarlouis),
Polio Plus, diverse Hands-On-Aktionen in der Stadt Homburg, (internationale) Spendenaktionen (Hochwasseropfer,
Nepal etc.) und zahlreiche (europäische und weltweite) Jugend- und Berufsdienst-Projekte zählen.

 

 

24.09.2011 Jubiläum

Am 24. September 2011 feierte der RC Homburg-Saarpfalz unter Präsident Hans Köhler seine 10-jährige Charter
in der Fasanerie Zweibrücken – im Beisein von Frau Governor Dressino und rotarischen Freunden
aus dem Patenclub Homburg-Zweibrücken sowie dem Partnerclub Triel-Verneuil-Vernouillet/Frankreich.

 


zur Jubiläumsfeier

 

 

 

 


zurück zur Startseite RC Homburg-Saarpfalz

nach oben